+49 (0) 2921 66687-0 cyberknife@dzsp.de

Keine Fragen offen lassen

Unsere FAQ

Fragen und Antworten zur Behandlung im Deutschen CyberKnife® Zentrum in Soest

Mit Sicherheit haben Sie mehr Fragen als wir uns vorstellen können. Um Ihnen alles jetzt schon bestmöglich beantworten zu können,
finden Sie hier unsere FAQ. Sollten wir Ihnen hier nicht alle Fragen beantwortet haben,
melden Sie sich gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular.
Welche Vorteile bietet die CyberKnife®-Technologie?
Die CyberKnife®-Technologie ist sehr präzise und bietet flexible Möglichkeiten. Dieses bietet nicht nur eine schonende Behandlung, sondern auch wenige Behandlungssitzungen.
Gibt es Nebenwirkungen mit der CyberKnife®- Methode?
Die Behandlung mit CyberKnife® ist in der Tat schonender als andere Bestrahlungsmethoden.
Abhängig vom Tumor hat sie vorübergehend sehr wenige bis keine Nebenwirkungen.
Wie genau wird der Tumor zerstört?
Das CyberKnife® rotiert während der Behandlung um den Patienten. Im Tumor kreuzen sich die
Strahlen so, dass der Tumor zerstört, aber das umliegende gesunde Gewebe geschont wird. Die
Tumorzerstörung beruht auf der Veränderung und Abtötung der Zellen durch Schädigung ihrer DNA.
Im Anschluss werden diese Zellen über den körpereigenen Organismus ausgeschieden.
Übernimmt die Krankenkasse die Behandlungskosten?
Viele Krankenkassen stimmen einer Kostenübernahme zu. Kontaktieren Sie uns hierzu gerne telefonisch.
Ist die CyberKnife®-Methode für mich geeignet?
Anhand ihrer aktuellen Bildgebung und Befunde, wird von unseren Ärzten geprüft, ob eine Bestrahlung mit CyberKnife® in Ihrem Fall möglich ist oder leider nicht.
Für welche Art Tumore ist die CyberKnife®- Methode geeignet?
Die CyberKnife®-Technologie wird für radiochirurgische Behandlungen von Tumoren und Läsionen im
gesamten Körper angewendet. Eine Übersicht finden Sie hier
Wie sicher ist die Erfolgschance bei einer CyberKnife®-Behandlung?

Besteht eine Indikation für die CyberKnife®-Therapie, ist die Erfolgsrate sehr hoch. Jeder Patient bekommt eine individuelle Behandlung ganz auf Ihn abgestimmt.

Ist die CyberKnife®-Behandlung wiederholbar?
In der Regel hat man nach einer Behandlung um den Tumor zu behandeln sehr guten Erfolg.
Je nach Grad kann eine Behandlung in mehrere Sitzungen aufgeteilt werden. Sollten sich im Körper mehrere Tumore oder sogar Metastasen gebildet haben, sind auch mehrere Behandlungen möglich, da die präzise Bestrahlung die umliegenden Organe und Gewebe nicht belastet.
 
Wie viel Zeit muss ich für die Behandlungsdauer einplanen?
Für die gesamte Behandlung sollten ca. 1 bis 14 Tage eingeplant werden. Je nach Körperregion
werden eine bis maximal neun Bestrahlungssitzungen benötigt. Gegebenenfalls sollen Pausentage
eingehalten werden, um die Nebenwirkungsrate zu minimieren.

Erfahrungen unserer Patienten

{

Ich war mit Verdacht auf Lungenkrebs/Metastasen im Februar 2021 wieder Mal im Cyberknife Soest. Leider war es unter Coronabedingungen nicht möglich ein Zimmer im Krankenhaus zu bekommen und ich musste leider in ein Hotel. Leider, weil das Klinikum große Klasse ist. 2017 war ich zum ersten Mal da, wegen meiner Lungenmetastasen, 2018 nochmals zur Bestrahlung mit Cyberknife, dann war erst mal bis 2021 Ruhe. Ich habe die Kompetenz von Frau Dr. Ernst sehr geschätzt, die Geduld und Ruhe des Cyberknife Teams sind eine Insel der Zuflucht für aufgeregte Krebspatienten. Sehr gutes Essen, saubere und hochmoderne Zimmer, superfreundliches Personal, die Freundlichkeit der Ärzte alles erste Sahne. Ich würde immer wieder in diese Klinik fahren (aus Bremen!!).Auch diese Mal sind die Metastasen verschwunden und ich hoffe ,für sehr lange Zeit. Gäbe es den Cyberknife nicht, wäre ich schon lange erstickt und würde nicht mehr leben. Danke, liebe Klinik und Personal für die schon 4 Jahre lange hohe Lebensqualität Undanks einer tödlichen Krankheit.

Marion D.
{

In meinem Fall kann ich nur begeistert berichten, dass ich in meinem Leben noch nicht auf so kompetente, dem Menschen so positiv zugewandte Personen getroffen bin. Unter Zeitdruck wurde meine Diagnose gewissenhaft und akribisch beurteilt, um mir dann eine hoffnungsspendende Behandlungsperspektive anzubieten, die mir jetzt im Rückblick sehr geholfen hat. Ich wäre sonst schlimmsten Konsequenzen ausgeliefert gewesen. Ich kann nur in Bezug auf das gesamte Cyberknife Team, von Ärzten bis zum hochspezifischen Fachpersonal und Verwaltungspersonal, die hohe Kompetenz, Courage an schwierige Fälle heranzugehen und die selten so erlebte zwischenmenschliche Kompetenz (Empathiefähigkeit) loben. Jeder einzelne Mensch und dessen Können bzw. Engagement würde in dieser Gesellschaft nur mit immensem Aufwand zu finden sein. Im Cyberknife Zentrum Soest findet man gleich eine ganze Herde dieser Ausnahmemenschen. Was das gesamte Klinikum Soest angeht, mit dem ich bis auf ein paar Ausschnitte (Radiologie) wenig Kontakte hatte, spiegelt sich ähnliches wider. Schön, dass es noch solche unglaublichen Heilungsorte gibt.

Pazi
{

Meine Frau war sehr zufrieden. Besonders über das sehr,  sehr freundliche Personal und Ärzte.
Das gibt es leider so selten.

Peter M.
{

Vom Erstkontakt bis zum Beratungsgespräch, von der Behandlung bis zu den regelmäßigen Nachsorgeterminen, von 2012 bis heute, war alles stets zu meiner vollsten Zufriedenheit, besonders die kompetente Beratung durch Dr. Lehrke hat mir bei meiner Erkrankung sehr geholfen. Am wichtigsten jedoch ist, dass die Behandlung mit dem Cyberknife bisher erfolgreich war

Stefan B.
{

Unglaublich. Das Team vom Empfang bis hin zu Frau Dr. Ernst und Herr Dr. Lehrke.
Ohne die wäre ich wohl nicht mehr hier.
Danke, danke, danke

Kai B.

Sie ziehen eine Behandlung bei uns in Betracht?

Reden Sie gerne mit unseren Spezialisten und kontaktieren Sie uns dafür per Telefon, Mail oder Kontaktformular. Möchten Sie uns Ihre Bilder und Befunde vorab zur Verfügung stellen, können Sie hier unser Uploadportal nutzen. Wir haben für Sie weitere Informationen zusammengestellt.

Kontaktieren Sie uns

Nutzen Sie das untenstehende Formular
oder erreichen Sie uns telefonisch.

+49 (0) 2921 66687-0

2 + 3 =

Themen

Das Upload-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit uns schnell und unkompliziert Ihre Bilddaten (CT, MRT, PET, etc.), Befunde und Berichte zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

DEUTSCHES CYBERKNIFE ZENTRUM

Deutsches Zentrum für Stereotaxie
und Präzisionsbestrahlung GmbH

Senator-Schwartz-Ring 8
59494 Soest

Telefon : +49 (0) 2921 66687-0
Telefax:  +49 (0) 2921 66687-22

cyberknife@dzsp.de
(für Patienten und Ärzte)

info@dzsp.de
(Verwaltung)

 

© 2024 Deutsches CyberKnife Zentrum